Artikel "Bundesliga gegen Nationalmannschaft"

Merseburg/MZ – Der Kartenvorverkauf für eines der außergewöhnlichsten Handballereignisse in der Region hat begonnen. Am Dienstag, 9. August, trifft der Bundesligist SC DHfK Leipzig in der Merseburger Rischmühlenhalle in einem Testspiel auf die japanische Nationalmannschaft. Die von Ex-Bundestrainer Dagur Sigurdsson betreuten Asiaten bereiten sich im Rahmen einer Europareise auf die Olympischen Spiele 2020 im eigenen Land vor.

Für die Leipziger Handballer, in der Saison 2017/18 immerhin Achter im Oberhaus, ist es der absolute Höhepunkt der Vorbereitung. Nach dem Aufstieg 2015 ist der SC DHfK in der Oberklasse längst angekommen und bestimmt das Niveau mit. Nur knapp scheiterte man zuletzt am Einzug ins Final-Four, der finalen DHB-Pokalrunde.

Die Tickets für das Spiel sind ab sofort im Internet oder auch im BWG Geschäftssitz, am Hallorenring 8 in Halle, erhältlich. Sie kosten zehn Euro, ermäßigt fünf. Spielbeginn am 7. August in der Rischmühlenhalle ist 19 Uhr, Einlass bereits ab 18 Uhr.

Partner & Sponsoren

VRB Eisleben
VRB SGH