Eisleben/Papst:Trotz einiger Krankheitsausfälle auf Grund der Grippewelle trafen sich am Sonntag den 04.03.2018 in der Schwimmhalle Duderstadt viele kleine Nachwuchsrettungsschwimmer um beim 4. Flossen-Cup der DLRG-Eichsfeld ihr Können unter Beweis zu stellen.

Unsere Ortsgruppe war mit 7 Teilnehmern erstmals bei diesem Wettkampf vertreten. Es mussten von jedem Schwimmer jeweils 4 verschiedene Disziplinen mit Flossen geschwommen werden. 

Besonders erfolgreich war Laura Sophie Pabst  die in der Altersklasse 11/12 siegte.

Über jeweils einen hervorragenden 2. Platz in ihren Altersklassen konnten sich Moritz Ehricht und William Seidel freuen. Auf einen 3. Platz in ihren Altersklassen schwammen Steffi Wohlsein und Florian Hollik.

Auch die anderen Starter unserer Ortgruppe wie, Louis Rothe und Stefanie Hollik gaben ihr Bestes und erzielten gute Platzierungen.